Datenschutzerklärung



Civil Enterprise („PRESONALTRAINER X“), Viktoriastraße 23, 56068 Koblenz, („PERSONALTRAINER X“, „uns“ oder „wir“) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von der Website www.personaltrainerx.de (“Webseite”) sehr ernst. Welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten, hängt davon ab, wie Sie die Webseite nutzen. Wir verarbeiten fast keine personenbezogenen Daten auf der Website. Nur um Ihnen bestimmte Leistungen auf „PERSONALTRAINER X“ zur Verfügung stellen zu können (vor allem Newsletter und Kontakt), benötigen wir einige Informationen zu Ihrer Person. Zudem verwenden wir eine geringe Anzahl an Cookies, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Webseite zu verbessern. Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) enthält die Beschreibung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Webseite. Bei weiteren Fragen können Sie uns unter den am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten kontaktieren:

1. WER IST FÜR DIE DATENVERARBEITUNG AUF DER WEBSEITE VERANTWORTLICH?
Civil Enterprise („PRESONALTRAINER X“), Viktoriastraße 23, 56068 Koblenz, („PERSONALTRAINER X“, „uns“ oder „wir“) ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Webseite verantwortlich.

2. WER IST DER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE?
Der Datenschutzbeauftragte von „PERSONALTRAINER X“ ist Timur Civil, Viktoriastraße 23, 56068 Koblenz; erreichbar über info@personaltrainerx.de Herr Civil steht Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung.

3. WOFÜR VERARBEITEN WIR WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN?
„personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die persönliche oder sachliche Verhältnisse eines Menschen betreffen und die es ermöglichen, diesen zu identifizieren. Das sind zum Beispiel Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, aber zum Beispiel der Inhalt einer Nachricht die Sie uns senden. Wir erheben, verarbeiten und nutzen (zusammen „verarbeiten“ oder „Verarbeitung“) Ihre personenbezogenen Daten in für die im Folgenden dargestellten Zwecke:

3.1 BESUCH UNSERER WEBSEITE

Sie können auf der Webseite surfen und alle Bereiche ansehen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, soweit Sie der Nutzung von Cookies widersprochen haben.

Wir verarbeiten darüber hinaus die Weblogs unseres Webservers über Ihre Nutzung von „PERSONALTRAINER X“ zum Betrieb der Webseite und zur Gewährleistung der IT-Sicherheit. Wir löschen Ihre Nutzungsdaten unmittelbar nach dem Nutzungsvorgang und wenn sie nicht mehr zur Durchführung des Vertragsverhältnisses oder zu Zwecken der IT-Sicherheit benötigt werden. Darüber hinaus speichern wir Ihre Nutzungsdaten nur noch zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

3.2 KONTAKTFORMULAR

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese personenbezogenen Daten sind: Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefon- oder Handynummer, Ihre Ziele, Ihr aktuelles Fitnesslevel, ob Sie bereits Sport treiben und Ihre Nachricht. Zudem werden bei der Anmeldung die IP-Adresse Ihres Rechners sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung erhoben.

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1a) DSGVO), die Sie durch die Kontaktaufnahme erklären. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht mehr erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir Ihre Daten zur Kontaktanfrage nur noch zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

3.3 NEWSLETTER

Wenn Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter eintragen, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns mitteilen, zur Versendung der entsprechenden Newsletter an Sie. Zudem werden bei der Anmeldung die IP-Adresse Ihres Rechners sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung erhoben.

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1a) DSGVO), um Ihnen den Newsletter mit Neuigkeiten von PERSONALTRAINER X zukommen zu lassen. Sie können dem Erhalt unseres E-Mail-Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Wir löschen Ihre Newsletterdaten unmittelbar nach dem Eingang des Widerspruchs. Darüber hinaus speichern wir Ihre Newsletterdaten nur noch zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

4. INFORMATIONEN ZU COOKIES, DIE AUF WEBSEITE VERWENDET WERDEN
PERSONALTRAINER X nutzt nur wenige Cookies. Hier finden Sie eine Erklärung, was Cookies sind http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie.

Sie willigen in die Nutzung von Cookies ein, wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, nachdem wir Sie auf die Nutzung von Cookies hingewiesen haben. Sie können darüber hinaus die Einstellungen Ihres Browsers, mit dem Sie die Webseite nutzen, so konfigurieren, dass dieser Cookies entweder zulässt oder abweist. Sie können Cookies auch immer über den Browerverlauf löschen.

4.1 NUTZUNG DES WEBANALYSEDIENSTES GOOGLE ANALYTICS

Diese Webseite setzt Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics setzt einen Cookie auf Ihrem Computer, um Sie auf anonymisierter Basis wiederzuerkennen, wenn Sie auf eine bestimmte Webseite zurückkehren. Google nutzt diese durch das Cookie erhaltenen Informationen, um ein Profil zu speichern, welche Seiten Sie innerhalb einer Session besucht haben.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google Inc. jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google fungiert als Auftragsverarbeiter von PERSONALTRAINER X und analysiert die erhaltenen Daten nur im Auftrag von PERSONALTRAINER X. PERSONALTRAINER X verwendet die von Google Analytics erhaltenen Daten, um besser nachvollziehen zu können, wie die Inhalte unserer Webseite genutzt und das damit verbundene Erlebnis verbessert werden können.

Sie können der Erhebung Ihrer Daten durch dieses Cookie durch den Download und die Installation des folgenden Browser Plugins widersprechen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen über dieses Cookie erhalten Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de

5. GIBT PERSONALTRAINER X PERSONENBEZOGENE DATEN AN DRITTE WEITER?
Nein, wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Wir setzen lediglich Dienstleister ein, die uns dabei unterstützen, die Webseite und die darauf angebotenen Services zu betreiben (z.B. Hosting oder Newsletterversand). Diese Diensterleister sind sogenannte „Auftragsverarbeiter“, die Ihre Personenbezogenen Daten ausschließlich für uns für die oben genannten Zwecke verarbeiten.

6. WIE LANGE VERARBEITEN WIR IHRE DATEN UND WANN LÖSCHEN WIR SIE?
Wir löschen bzw. sperren Ihre personenbezogenen Daten, sobald wir sie für einen der oben beschriebenen Zwecke, für die wir Sie erhoben oder erhalten haben, nicht mehr benötigen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten etwas anderes vorschreiben. Details dazu erklären wir Ihnen pro Verarbeitungsvorgang unter Ziffer 3 (Wofür verarbeiten wir welche personenbezogenen Daten?) oben.

7. WAS SIND IHRE RECHTE UND WIE KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN?
Sie sind berechtigt, nach den gesetzlichen Bestimmungen jederzeit Auskunft und Berichtigung, Einschränkung, Löschung oder Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung wirkt nur für die Zukunft und kann erfordern, dass wir dann bestimmte von Ihnen angeforderte Leistungen nicht mehr erbringen können.

Sie können auch jederzeit etwaig erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bitte kontaktieren Sie uns hierzu sowie zu den sonstigen Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Seite unter den Kontaktdaten wie oben unter I. dargestellt oder per E-Mail an info@personaltrainerx.de.

Letzte Änderung: April 2019